HV 2018

Die Hauptversammlung der Zunft am 21. April 2018 stand ganz unter dem Zeichen des ausgerichteten Landschaftstreffen Neckar-Alb am 26. – 28. Januar 2018.

Zunftmeister Ralf Eberhardt konnte den anwesenden Mitglieder von viel Lob zu diesem Treffen berichten. Auch der anschließende Kassenbericht des Säckelmeisters Bernd Schweinbenz bestätigte dann auch den finanziellen Erfolg des Landschaftstreffens, wenn auch noch ein paar Positionen noch offen sind. Iris Hahn berichtetet als Schriftführerin neben dem Landschaftstreffen von vielen Ereignissen auch im Verlauf des Vereinsjahres 2017/2018.
Thomas Stopper, Kiebinger Ortsvorsteher, nahm dann auch die Entlastung vor, dem die anwesenden Zunftmitglieder einstimmig zustimmten.
In den sich anschließenden Wahlen wurde der Zunftmeister Ralf Eberhardt für weitere 4 Jahr wiedergewählt. Bernd Schweinbenz, ließ sich nach 24 Jahren im Zunftrat nicht mehr aufstellen – seine Nachfolge als Säckelmeister tritt Sven Freudenmann an.
Ausgeschieden ist auch Nadine Friedrich und Juliane Breuer. Neu in den Zunftrat gewählt wurde Patrick Guiziou. Auch die langjährigen Kassenprüfer Thomas Wellhäußer und Roland Weber gaben das Amt in jüngere Hände – diese Aufgabe übernehmen Wolfgang Diegel und Berthold Müller.
Die Terminvorschau zur Fasnet gab schon den Ausblick dann zum Besuch des Landschaftstreffen Neckar-Alb in Hirrlingen und das Landschaftstreffen Oberschwaben-Allgäu in Wangen.

 

Berichterstattung zum Landschaftstreffen

Zum Landschaftstreffen 2018 vom 26.- 28.01.2018 gab es sehr viele positive Rückmeldungen und Lob.

Nachstehend einige Pressestimmen:

Schwäbisches Tagblatt / Rottenburger Post:

Bericht Tagblatt zum Landschaftstreffen 2018

mit Bilderstrecke

Bericht über Wiederbelebung Strohbär

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarzwälder Bote:

mit Bilderstrecke 1 / Bilderstrecke 2

 

Abendnachrichten des SWR vom 28.01.2018:

und einen Extrabeitrag zum Kiebinger Strohbär – abrufbar in der Mediathek des SWR und der ARD

Youtube: